Erlebe DICH und die Natur SELBST

Schutz- und Hygienekonzept

Folgende Schutz- und Hygienemaßnahmen werden innerhalb unserer Veranstaltungen gewährleistet:

  • Wir stellen den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen sicher.
  • In Zweifelsfällen, in denen der Mindestabstand nicht sicher eingehalten werden kann, stellen wir Mund-Nasen-Bedeckungen zur Verfügung.
  • Personen mit Atemwegssymptomen (sofern nicht vom Arzt z.B. abgeklärte Erkältung) halten wir vom Gelände etc. fern. Bei Verdachtsfällen wenden wir ein festgelegtes Verfahren an. (Fiebermessen)
  • Es wird eine regelmäßige Desinfektion der sanitären Anlagen durchgeführt sowie Hand-Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.

Diese Maßnahmen werden im Detail wie folgt umgesetzt:

Maßnahmen zur Gewährleistung des Mindestabstands von 1,5 m

Alle Veranstaltungen finden im Freien auf dem Gelände von Selbst Erleben in Hörnitz bzw. angemietetem Gelände statt. Für die Übernachtung steht eine Unterkunft in Form von einem Zelt bzw. Tarp pro Teilnehmer/Familie zur Verfügung. Zelte und Tarps werden von den Teilnehmern selbst mitgebracht.

Mund-Nasen-Bedeckungen und Persönliche Schutzausrüstung(PSA)

Die Personen, die kochen und das Essen ausgeben tragen einen Mund-/Nasenschutz.

Handlungsanweisungen für Verdachtsfälle

Unsere Mitarbeiter sind angewiesen, dafür zu sorgen, dass Personen mit Atemwegssymptomen oder Fieber umgehend das Gelände verlassen. Bei Verdachtsfällen haben wir die Möglichkeit, eine kontaktlose Fieberkontrolle mittels eines Thermometers durchzuführen.

Desinfektionsmaßnahmen

Die Toiletten werden 2 x täglich gereinigt und desinfiziert. Darüber hinaus stehen Hand-Desinfektionsmittel und Waschgelegenheiten zur Verfügung. 

Schutz- und Hygienevorschriften werden gut sichtbar an verschiedenen Stellen des Camps platziert.

Stand 01/2021